WHILE YOU WEREN´T LOOKING

Catherine Stewart
Südafrika 2015 DVD I OV I 76 min

while_img

Dez und Terri sind ein lesbisches Paar und seit 20 Jahren verheiratet. Dank der liberalen südafrikanischen Verfassung führen sie ein etabliertes modernes Leben, zu dem die Kunstszene und ein schwuler Freundeskreis genauso selbstverständlich gehören wie die schwarze Hausangestellte in ihrem Luxusapartment. Ihre Adoptivtochter Asanda ist 18 und ein perfektes Vorzeigebeispiel für Südafrikas Diversity-Politik. Sie ist auf der Suche nach ihren schwarzen Wurzeln und belegt Vorlesungen in Queer Studies. Neugierig begegnet sie Shado, einem weiblichen Tomboy aus einem Township am Rande Kapstadts. Schon nach ihrer ersten Begegnung zeigen Asanda und Shado Interesse füreinander. Als sie ihr unterschiedliches Zuhause kennenlernen, erfahren sie sehr bald, dass es auch in ihrem Freundes- und Familienkreis Vorurteile gibt…

Der Film erkundet die vielfältigen Grenzziehungen, die Südafrika bis heute spalten. An Originalschauplätzen gedreht und produziert vom „Out In Africa Gay & Lesbian Film Festival“ wirft der Film auch Seitenblicke auf die aktuelle queere Kunst- und Musikszene des Landes.

linein

CATHERINE STEWART lebt in Johannesburg und arbeitet als freie Regisseurin, Drehbuchautorin und Dramaturgin. Seit über 25 Jahren hat sie verschiedene TV-Dramen, Serien, Mini-Serien und Kurzfilme geschrieben und gedreht. WHILE YOU WEREN´T LOOKING ist ihr erster Spielfilm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.