Sheikh Jackson

FR 16 NOV 21.00


SHEIKH JACKSON VON AMR SALAMA
ÄGYPTEN 2017 DCP OME 93 MIN


Der plötzliche Tod von Michael Jackson erschüttert den konservativen Imam Scheich Khaled Hani bis ins Mark. Erinnert an seine Jugend als leidenschaftlicher Fan des King of Pop, fällt der islamische Kleriker in eine Glaubenskrise, die ihn an den Rand eines Nervenzusammenbruchs treibt. Schließlich erscheint dem verwirrten Geistlichen sogar Michael Jackson höchstpersönlich beim Gebet in der Moschee… Die Tragikomödie, Ägyptens Beitrag für den Oscar 2018 in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“, ist eine liebevolle Hommage an Michael Jacksons Vermächtnis im Nahen Osten.


AMR SALAMA wurde 1982 in Riad, Saudi-Arabien geboren. Er arbeitet als Autor und Regisseur. Zu seinen Filmen zählen das Aids-Drama ASMAA (2011), die Coming-of-Age Komödie EXCUSE MY FRENCH (2014) und der Dokumentarfilm TAHRIR: THE GOOD, THE BAD, THE POLITICIAN (2011).