DUGA, LES CHAROGNARDS

SO 10 NOV 18.30


DUGA, LES CHAROGNARDS
ABDOULAYE DAO & HERVÉ ERIC LENGANI
BURKINA FASO 2019 I DIGITAL FILE I OME I 92 MIN


Als Rasmané vom plötzlichen Tod seines Freundes Pierre erfährt, eilt er zu dessen Haus, um der Witwe mit ihrem Kleinkind beizustehen. Pierre, der nicht getauft war, keinen muslimischen Namen trug und keiner Religionsgemeinschaft des Landes angehörte, soll in seinem Heimatdorf bestattet werden. Doch Rasmané hat die Rechnung ohne die traditionellen Dorfältesten gemacht, die strikt dagegen sind, dem ungläubigen Toten im Dorf die letzte Ehre zu erweisen. Für Rasmané beginnt damit eine Odyssee quer durch Burkina Faso…

Die sozialkritische Filmsatire wurde beim FESPACO 2019 in Ouagadougou mit zwei Preisen ausgezeichnet.


ABDOULAYE DAO studierte Film in Paris, Kairo und Dakar und arbeitete etwa zehn Jahre lang für das staatliche Fernsehen in Burkina Faso. Seine Fernsehserie QUAND LES ÉLÉPHANTS SE BATTENT von 2006 wurde beim FESPACO 2007 ausgezeichnet. Sein Spielfilm UNE FEMME PAS COMME LES AUTRES lief 2009 im Programm von AFRIKAMERA.


HERVÉ ERIC LENGANI, geboren 1975 in Bobo-Dioulasso (Burkina Faso) stand zunächst als Darsteller vor der Kamera, bevor er verschiedene Funktionen bei der Realisation von Filmen übernahm. Dabei arbeitete er mit bekannten Regisseur*innen wie z. B. Dani Kouyaté, Valérie Kabore und Guy-Désiré Yameogo zusammen.