ONLINE-INSTALLATION „CHINAFRIKA.MOBILE“

Installation online
17.11. – 22.11.2020

CHINAFRIKA.MOBILE

Mobiltelefone auf dem Weg durch drei Kontinente
Dokumentarfilm von Daniel Kötter (D)

Seit 2013 recherchieren der Kurator und Urbanist Jochen Becker und der Filmemacher und Regisseur Daniel Kötter zu den kulturellen Effekten der ökonomischen und politischen Beziehungen zwischen China und dem afrikanischen Kontinent.

Von der Geburt in den Minen im kongolesischen Kolwezi über die Herstellung in chinesischen Fabriken im Perflußdelta bis zum Gebrauch und Tod auf den Märkten und Recycling-Halden in Lagos schickt die Handy-Kamera Bilder der Handels- und Gebrauchswege seiner eigenen Herstellung auf das Mobiltelefon-Display der Besucher. Gefilmt wurde von Minenarbeiter*innen, Fabrikangestellten, Händler*innen und Elektroschrott-Sammler*innen an den Originalschauplätzen im Kongo, in China und Nigeria. Der Dokumentarfilm von Daniel Kötter zeigt die Arbeit an dem Gerät, das unseren Alltag prägt.



Artist Talk mit Regisseur Daniel Kötter und Juana Awad, Kuratorin/Kulturwissenschaftlerin