AFRIKAMERA 2017 | 13. - 19. November

TALKING ABOUT SAHEL I WORKSHOPS OUAGADOUGOU & BERLIN, APRIL / NOVEMBER 2017

Seit seiner Gründung engagiert sich AFRIKAMERA im Bereich kulturelle Bildung und initiiert Dialogprojekte und Workshops im In- und Ausland.

Im Zentrum der Workshops 2017, die gemeinsam mit unserem Partner 908 Motion Design realisiert werden, steht die Entwicklung des Motion Designs von Saul Bass bis heute. Ausgehend von den klassischen Titelanimationen bis zu aktuellen Animationen in 2D und 3D, werden den afrikanischen Teilnehmer*innen des Workshops beispielhaft die Entwicklung und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Motion Design vorgestellt.

Dabei werden Einsatz, Prinzipien und Werkzeuge von heutigen Motion Designs gezeigt und erläutert.

Weitere Workshopmodule umfassen praktische Aspekte und Planungen von Postproduktionsprozessen, die Arbeit mit Open Source Software, Online Tutorials sowie mit kostengü̈nstigen Alternativen zu gängiger Postproduktionssoftware sowie verschiedene Aspekte von Marketing und Promotion.

Die erste Workshop-Phase fand bereits im Vorfeld des Festivals unter Leitung von Christoph Hartmann (Creative Director 908 Motion) vom 10.-14.April.2017 in Ouagadougou / Burkina Faso statt.

Die zweite Phase wird begleitend zur diesjährigen Ausgabe von AFRIKAMERA  im Studio von 908 Motion in Berlin-Kreuzberg realisiert.

Der Workshop ist nicht öffentlich.

Der Festivaltrailer von AFRIKMAERA 2017, gestaltet und animiert von 908 Motion, lässt sich HIER ansehen.