AFRIKAMERA 2017 | 13. - 19. November

AFRIKAMERA in the press

Afrikanisches Kino für Berlin: 10 Jahre AFRIKAMERA
Wer sich in Berlin für afrikanisches Kino interessiert, hat es nicht immer leicht. Zum Glück gibt es seit zehn Jahren AFRIKAMERA, ein Festival, das die spannendsten Filme der großen afrikanischen Festivals auf die Leinwand bringt. mehr …

Neokolonial, aber offenkundig hilfreich
Die Sahel-Zone steht im Zentrum der Jubiläums-Ausgabe von »Afrikamera« mehr …

Afrikamera 2017
Ab heute konzentriert sich das Berliner Festival wieder auf das afrikanische Kino der Gegenwart – und setzt dabei weniger auf möglichst aktuelle Produktionen als auf ein kuratorisches Konzept. Diesmal steht die Sahelzone im Mittelpunkt. mehr …

Afrikamera : le festival des cinémas africains à Berlin fête ses 10 ans !
Comme nous le rappelons régulièrement dans nos pages cultures, il n’existe pas plus un cinéma arabe, africain ou asiatique qu’il n’existe un cinéma européen. La transversalité de cet art est tout autant marqué par ses différents genres, formats et technologies que par la diversité des visions du monde imprégnées par les cultures, langues, arrière-fond historique, social ou politique. Sans compter les contraintes de production et, dans les meilleurs des cas, in fine, la licence artistique personnelle des cinéastes et leurs équipes. mehr …

AFRIKAMERA 2017: TV5 Afrique
La chronique cinéma avec Claire Diao d’AWOTELE mehr …